Premier Babiš trifft EU-Kommissionschef Juncker

20-06-2019 aktualisiert

Premier Andrej Babiš (Partei Ano) ist im Vorfeld des EU-Gipfels in Brüssel mit dem scheidenden EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker zusammengetroffen. Das Thema des Gesprächs waren das Programm des EU-Gipfels und die künftigen strategischen Prioritäten der EU. Über das Audit der Kommission über seinen angeblichen Interessenskonflikt wolle er sich nicht unterhalten, sagte Babiš am Donnerstag vor der Reise nach Brüssel. Dies sei eine Angelegenheit der zuständigen Beamten, so der tschechische Regierungschef.

Anfang Juni hatte Babiš noch behauptet, Juncker auf das Thema ansprechen zu wollen.