Prag und Taipeh planen Partnerschaftsvertrag

02-12-2019

Prag und Taipeh wollen einen Vertrag über die Städtepartnerschaft schließen. Dies folgt aus einem Dokument, das am Montag von der Prager Stadtregierung gebilligt wurde. Dem Vertrag müssen noch die Stadträte zustimmen.

Der Vertrag soll ein allgemeiner, apolitischer Text über die Zusammenarbeit in Wirtschaft, Handel, Kultur, Tourismus, Bildung, Gesundheitswesen und in anderen Bereichen sein, steht in dem Dokument. Auf die formale Bestätigung der bilateralen Kontakte hat man sich beim Besuch der Stadtführung der tschechischen Metropole in Taiwan im Frühjahr dieses Jahres geeinigt.