Prag plant kostenlosen ÖPNV bei Smog

Die Stadt Prag will bei Smogalarm die Nutzung von Bus und Bahn kostenlos machen. Dies kündigte Umweltstadtrat Petr Hlubuček (Stan) am Mittwoch an. Die Regelung soll bereits bei der niedrigsten Smogalarmstufe gelten.

Prag ist bei der Luftverschmutzung die zweitschlechteste Stadt in Tschechien nach Ostrava / Ostrau. In der Hauptstadt entsteht Smog vor allem durch den Autoverkehr.