Präsident Klaus schließt Beamtenregierung nicht aus

27-07-2006

Der tschechische Präsident Vaclav Klaus schließt eine Beamtenregierung aus unabhängigen Experten, die bis zu vorzeitigen Neuwahlen amtieren sollte, nicht aus. Dies meldete die Tageszeitung Lidove noviny in ihrer Donnerstagsausgabe. Sollte sich Klaus für eine solche Lösung entscheiden, würde er jedoch in Konflikt mit der Demokratischen Bürgerpartei (ODS) geraten, deren Ehrenvorsitzender er ist. Die ODS lehnt eine Beamtenregierung zu großen Teilen ab.