Präsident Klaus besucht Island

21-08-2005

Der tschechische Präsident Václav Klaus hält sich zu einem dreitägigen offiziellen Besuch in Island auf. Am Sonntagabend ist Klaus in Reykjavik gelandet, im Verlauf der nächsten Tage stehen Treffen mit mehreren isländischen Spitzenpolitikern auf dem Programm. Einen Schwerpunkt der Gespräche könnten die euroatlantischen Beziehungen darstellen, hieß es zuvor im tschechischen Außenministerium.