Pospíšil will nicht mehr für Vorsitz bei Top 09 kandidieren

28-08-2019

Top-09-Chef Jiří Pospíšil will nicht noch einmal für den Parteivorsitz kandidieren. Er wolle sich auf seine Arbeit als Europaabgeordneter und Stadtrat in Prag konzentrieren, begründete der 43-jährige Konservative am Dienstag seine Entscheidung.

Direkt darauf gab die Abgeordnete und erste Vizevorsitzende, Markéta Pekarová Adamová, bekannt, sich um den Spitzenposten in der Top 09 bewerben zu wollen. Bei der Wahl in drei Monaten wird sie gegen den Senator und Top-09-Vize Tomáš Czernin um den Parteivorsitz kämpfen, dieser hatte bereits im Frühling seine Kandidatur angekündigt. Der Parteitag findet am 23. und 24. November statt.