Polnischer Opernstar Kwiecień singt in Prag

14-01-2013

Der international anerkannte polnische Bariton Mariusz Kwiecień tritt am Montagabend im Smetana-Saal des Prager Repräsentationshauses auf. Auf dem Programm stehen Arien aus den Opern von Gioacchino Rossini und Gaetano Donizetti. Als Gast des Konzerts tritt die Sopranistin Simona Houda-Šaturová auf. Begleitet werden die Solisten von der Brünner Philharmonie unter der Leitung von Julian Kovatchev.

Kwieceń hatte bereits vor zwei Jahren ein erfolgreiches Konzert in Prag. Die tschechischen Opernfans kennen den Bariton zudem von den Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera in New York.