Polizeirazzia in Potucky

17-07-2004

Dreißig Zollbeamte und fünf Inspekteure der Tschechischen Handelsinspektion (COI) haben am Samstagvormittag eine Durchsuchung der größten Markthalle in Potucky nahe der westböhmischen Stadt Cheb/Eger gestartet. Bis zum Abend beschlagnahmten sie dort mehr als 160000 Stück Zigaretten, 120 Liter Spirituosen sowie gefälschte Markentextilien im Wert von ca. 1,2 Mio Kronen (rund 40000 Euro). In den kommenden Tagen wollen sie auf dem Marktgelände mit seinen etwa 2000 überwiegend vietnamesischen Händlern die Warenlieferungen kontrollieren, um den Nachschub an illegalen Waren zu verhindern.