Polizeipräsident Švejdar ins Amt eingeführt

Innenminister Jan Hamáček (Sozialdemokraten) hat am Montag den neuen Polizeipräsident Jan Švejdar ins Amt eingeführt. Er erwarte von ihm, dass er bald sein Konzept der Führung der Polizei vorstellt, sagte der Innenminister. Er wurde gefragt, ob Švejdar garantiert, dass die Polizei bei den Ermittlungen gegen Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) im Fall des mutmaßlichen Subventionsbetrugs beim Bau des Wellnessressorts Storchennest unabhängig vorgehen wird. Hamáček meinte, er sei davon überzeugt, dass der Polizeipräsident dies garantiere.

Švejdar löste im Polizeipräsidentenamt Tomáš Tuhý ab. Zuvor leitete er die Polizei im Kreis Pardubice. Tuhý ist seit vergangener Woche tschechischer Botschafter in der Slowakei.