Polizei greift beim Demonstrationszug gegen Abtreibung ein

27-04-2019

Bei einer Kundgebung im Prager Stadtzentrum am Samstag ist es zu Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern der Abtreibung gekommen. Die Polizei musste eingesetzt werden. Eine Person sei dabei festgenommen worden, bilanzierte die Polizei die Aktion.

Der Demonstrationszug zur Unterstützung von traditionellen Familien und gegen das Recht auf Abtreibung wurde von dem Verein Hnutí Pro život (Bewegung Für das Leben) organisiert. Die Demo ihrer Gegner wurde von dem linksradikalen „Kolektiv 115“ einberufen.