Polizei greift auf Flughafen Wien tschechische Kindesentführerin auf

Die Polizei auf dem Flughafen in Wien hat eine tschechische Mutter aufgegriffen, die ihre fünfjährige Tochter entführt hat. Dies gab ein Sprecher der tschechischen Polizei am Mittwoch bekannt. Der 41-jährigen Mutter war der Kontakt zu ihrer Tochter verboten, das Mädchen lebt bei seiner Großmutter in der Nähe von Prag.

Laut der Polizei waren am Dienstag zwei Männer in die Wohnung der Großmutter eingedrungen und hatten das Mädchen für die Mutter entführt. Zunächst hatte es geheißen, dass das Kind nach Deutschland verschleppt werden könnte. Die beiden mutmaßlichen Entführer wurden im Laufe des Mittwochvormittags auf tschechischem Territorium festgenommen.