Polizei durchsucht Landwirtschaftsministerium

25-04-2019

Seit dem Morgen führt die Polizei eine Razzia im Landwirtschaftsministerium in Prag durch. Dies bestätigte ein Sprecher der Zentrale für organisierte Kriminalität in einer Stellungnahme. Konkrete Gründe gaben die Ermittler bisher nicht bekannt. Ressortchef Miloslav Toman bestätigte jedoch, dass es sich um strittige Verträge des staatlichen Forstbetriebs Lesy ČR handelt. Die Ermittlungen würden jedoch die Zeit der vorherigen Unternehmensleitung betreffen, so der Sozialdemokrat gegenüber dem Onlineportal Denik N.

Bis Mai vergangenen Jahres leitete Daniel Szórád den staatlichen Forstbetrieb. Als Nachfolger setzte Minister Toman damals den Manager Josef Vojáček ein.