Politikergehälter sollen langsamer wachsen

22-08-2018

Die Gehälter von Abgeordneten, Senatoren und Minister sollen in Zukunft langsamer wachsen. Einen entsprechenden Entwurf hat das Abgeordnetenhaus am Mittwoch verabschiedet. Demnach dürften die Löhne bei Vertretern der höchsten Verfassungsorgane nur noch abhängig von der Entwicklung des Durchschnittslohns steigen. Nun muss sich das Kabinett selbst mit dem Vorschlag beschäftigen.

Laut dem alten Vergütungsmodell hätte es im kommenden Jahr ein Lohn-Plus für Politiker von rund 20 Prozent gegeben. Vor allem die Piraten sehen dies als nicht angemessen.