Poche weist kritische Erklärungen von Babiš zurück

Der von Staatspräsident Miloš Zeman abgelehnter Kandidat der Sozialdemokraten für den Außenminister, Miroslav Poche, wies die kritischen Worte von Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) zurück. Der Premier erklärte gegenüber dem privaten TV-Sender Prima, dass Poche nicht Außenminister sein wird, weil er im Außenministerium negativ wirken würde.

Poche veröffentlichte auf seiner Webseite die Aufnahme mit seiner Ansprache von der Beratung der tschechischen Diplomaten in Prag. Einleitend hatte er dort gesagt, dass er nicht davon überzeugt ist, dass Präsident Zeman ihn wegen seinen Ansichten ablehnt. Der Sozialdemokrat bezeichnete die kritischen Erklärungen des Premiers als Bestandteil des Drucks, der auf ihn ausgeübt wird. Babiš gefalle nicht, dass er zu verhindern versuche, dass die Ano-Partei diplomatische Posten mit ihren ehemaligen Politikern besetzt, so Poche.