Pithart: Nationale Identität steht nicht im Widerspruch mit EU

03-04-2004

Europa hat immer verschiedene Meinungen in Politik, Glauben etc. dargestellt. Sich mit Europa zu identifizieren heißt, sich mit Vielfalt zu identifizieren, sagte am Freitag der tschechische Senatschef Petr Pithart. Daher stehe das Europäertum keinesfalls im Widerspruch mit den jeweiligen nationalen Identitäten. Pithatr sagte dies in Jihlava/Iglau zu Beginn der 13. Tschechisch-deutschen Konferenz, die dieses Jahr dem Thema der "Identität in Mitteleuropa" gewidmet ist. Bis Sonntag werden hier 190 Politiker, Journalisten und Wissenschaftler aus den Ländern Mitteleuropas über Fragen der Identität im geeinten Europa debattieren. Die Konferenz erfreut sich laut Veranstalter - Bernard Bolzano-Stiftung und Ackermanngemeinde - dieses Jahr eines außerordentlich großen Interesses, da sie drei Wochen vor der EU-Erweiterung stattfindet.