Pianist Kahánek spielt im Rudolfinum

27-12-2018

Der tschechische Pianist Ivo Kahánek trat am Mittwoch im Rahmen des Kammerkonzertzyklus „Romantische Abende“ im Suk-Saal des Prager Rudolfinums auf. Auf dem Programm standen Werke von Ludwig van Beethoven, Leoš Janáček und Fryderyk Chopin. Das Konzert wird mit demselben Programm am Donnerstag im Rudolfinum wiederholt.

Ivo Kahánek ist nach Rudolf Firkušný der zweite tschechische Pianist, der mit den Berliner Philharmonikern auftrat. In diesem Jahr spielte er als Gast der Tschechischen Philharmonie beim Konzert, das anlässlich des 100. Jahrestags der Entstehung der Tschechoslowakei stattfand.