Petr Čech wechselt zum Eishockey

10-10-2019 aktualisiert

Der ehemalige Torwart von Chelsea und Arsenal, Petr Čech, wechselt nach dem Abschluss seiner erfolgreichen Fußballkarriere zum Eishockey. Der 37-jährige ehemalige tschechische Fußballnationalspieler wird künftig Eishockey-Keeper von Guildford Phoenix sein.

Guildford Phoenix spielt in der NIHL South West 2, das ist die vierte Liga in Großbritannien.

Petr Čech spielte von 2004 bis 2015 für den FC Chelsea und danach für den FC Arsenal. Er war 2005 Welttorhüter des Jahres, wurde viermal Englischer Meister und Champions-League-Sieger 2012.