Petr Cech mit Kopfverletzung im Krankenhaus

15-10-2006

Der Torhüter der tschechischen Fußballnationalmannschaft, Petr Cech, erlitt am Samstag in der Ligapartie seines Teams FC Chelsea gegen Reading eine Kopfverletzung. Cech musste das Spiel nach dem Zusammenstoss mit einem gegnerischen Spieler bereits nach wenigen Sekunden beenden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 23 jährige Torhüter erlitt eine Schädelfraktur und musste operiert werden. Die Operation verlief nach Angaben des Clubs erfolgreich.