Paroubek: Dreierkoalition ist tot

28-07-2006

Der sozialdemokratische Parteichef Jiri Paroubek hat ausgeschlossen, dass die Sozialdemokraten eine Koalition aus ODS, Christdemokraten und Grünen tolerieren werden. Die Dreierkoalition sei in der Sackgasse angelangt und ein totes Projekt, sagte Paroubek am Freitagmorgen im Abgeordnetenhaus. Die Koalitionsparteien ihrerseits warfen den Sozialdemokraten vor, ihre Wahlniederlage nicht akzeptieren zu wollen. Sie würden aber weiter versuchen, die Regierungsbildung zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Keines der beiden Lager hat genügend Stimmen, um aus eigener Kraft eine Regierung zu bilden.