Ökonom Aleš Michl wird in den Bankenrat ernannt

05-10-2018

Zum neuen Mitglied des Bankenrates der Tschechischen Nationalbank wird der Ökonom Aleš Michl ernannt. Dies teilte Präsident Miloš Zeman am mit. Michl arbeitet als wirtschaftlicher Berater des Regierungsvorsitzenden Andrej Babiš.

Der siebenköpfige Bankenrat bestimmt die Währungspolitik des Staates und beaufsichtigt den Finanzsektor. Seine Mitglieder werden vom Staatsoberhaupt für sechs Jahre ernannt.