Oberst Murček ersetzt Vorgänger Kříž als Chef der Militärpolizei

Der Befehlshaber der Militärpolizei in Tschechien, Pavel Kříž, wird seines Amtes enthoben und durch den Oberst des Generalstabs der Armee, Miroslav Murček, ersetzt. Diesen Wechsel hat Verteidigungsminister Lubomír Metnar (parteilos) beschlossen. Er begründete seine Entscheidung damit, dass innerhalb der Militärpolizei schon längere Zeit große Unzufriedenheit herrsche. Diese Information gab das Verteidigungsministerium am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.

Der parlamentarische Verteidigungsausschuss hat den Wechsel an der Spitze der Militärpolizei am Mittwoch besprochen und die Entscheidung des Ministers zur Kenntnis genommen. Pavel Kříž führte die Einheit seit 2015.