Neuer Ministerpräsident gibt Regierungsprogramm bekannt

09-05-2005

Der neue tschechische Ministerpräsident Jiri Paroubek wird am Dienstag offiziell das Regierungsprogramm seines Kabinetts veröffentlichen. Inhaltlich unterscheidet sich das Programm nur wenig von dem der Vorgänger-Regierung unter Stanislav Gross. Hauptziel ist die Verabschiedung des europäischen Verfassungsvertrages. Am Freitag findet im Abgeordnetenhaus die Vertrauensabstimmung über die Regierung Paroubek statt.