Neuer Höchststand der Tschechischen Krone

06-12-2004

Mit einem neuen historischen Höchstwert hat die tschechische Krone am Montag die Börsenwoche eröffnet. Ein US-Dollar wurde am Morgen mit 22,87 Kronen gehandelt. Mit einem Abendkurs von 30,74 Kronen für einen Euro ereichte die Krone auch gegenüber der Europa-Währung auf ein Zwei-Jahres-Hoch. Ursache dafür ist die anhaltende Schwäche des Dollars. Während Benzin und elektronische Geräte dadurch in Tschechien billiger werden, befürchten Ökonomen Beeinträchtigungen der europäischen Exportwirtschaft, die sich auch negativ auf Tschechien auswirken könnten.