Neue Straßenverkehrsordnung: Verkehrsminister schlägt Tempo 140 auf Autobahnen vor

13-02-2019

Mit der geplanten neuen Straßenverkehrsordnung soll auch die Höchstgeschwindigkeit auf tschechischen Autobahnen auf 140 Stundenkilometer erhöht werden. Das berichtete das Nachrichtenportal idnes.cz am Mittwoch. Demnach soll auf bestimmten Autobahnabschnitten das Tempo von den bisher geltenden 130 Stundenkilometern abweichen können. Laut dem Beitrag könnte dies auf insgesamt etwa 250 Kilometern Länge geschehen.

Für das Vorhaben hat sich Verkehrsminister Dan Ťok an einer vergleichbaren Regelung in Österreich orientiert. Zunächst müsse aber die neue Höchstgeschwindigkeit vom Parlament abgesegnet werden, sagte eine Sprecherin des Ressorts. Danach müssten noch die Straßenverwaltung und die Verkehrspolizei zustimmen, heißt es in dem Bericht.