Nationalbank warnt vor gefälschten Banknoten

01-07-2019

Die tschechische Nationalbank warnt vor gefälschten Geldscheinen im Wert von 500 und 1000 Kronen. Bei den Banknoten sei der Sicherheitsstreifen aus Teilen kleinerer Scheine zusammengesetzt, gab die Nationalbank am Montag bekannt.

Den Informationen nach sind die Blüten bisher in den Städten Brno / Brünn, Ostrava / Ostrau, Olomouc / Olmütz und Šumperk / Mährisch Schönberg aufgetaucht. Die Fälschungen könnten sich aber auch schnell in andere Gegenden Tschechiens verbreiten, hieß es.