Nächster "James Bond" wird größtenteils in Prag gedreht

09-05-2005

Der nächste James-Bond-Film "Casino Royale" soll größtenteils in Prag gedreht werden. Das berichtete die tschechische Tageszeitung Pravo auf ihrer Internetseite. Die Entscheidung für die Moldau-Metropole sei Ende April bei einer Beratung der Produktionsgesellschaft gefallen. Als Grund hieß es, das Drehbuch sei in der historischen Altstadt von Prag und den traditionsreichen Barrandov-Studios besser umzusetzen als in Studios in Großbritannien. "Casino Royale" soll von November an gedreht werden und 2006 in die Kinos kommen.