Museum in Oskar-Schindler-Fabrik könnte 2021 öffnen

14-06-2019

Das geplante Museum in der früheren Fabrik des deutschen Unternehmers Oskar Schindler im südmährischen Brněnec / Brünnlitz könnte 2021 öffnen. Zunächst würde aber nur ein erster Teil der geplanten Exposition gezeigt, sagte ein Sprecher des Kreises Südböhmen am Freitag.

Die aktuellen Museumspläne stammen von der Familie Löw-Beer. Sie hatte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts an dem Ort eine Textilfabrik gegründet. 1944 übernahm das Ehepaar Schindler das Areal und beschäftigte dort 1200 jüdische Zwangsarbeiter. Durch den Schutz von Oskar Schindler überlebten diese den Holocaust.