Mundschutz-Pflicht und Seniorenöffnungszeiten in Geschäften

18-03-2020

Wegen der Coronavirus-Pandemie macht Tschechien den Mundschutz zu Pflicht. Das Verbot, ohne Mundschutz in den öffentlichen Raum rauszugehen, gilt ab Mitternacht von Mittwoch zu Donnerstag. Die Regierung hat dies auf ihrer Sitzung am Mittwochmorgen beschlossen. Da es in Tschechien ein akuter Mangel an Schutzmasken gilt, ist auch erlaubt, den Mund und die Nase mit einem Tuch oder Schal zu decken.

Die Regierung hat zudem „Seniorenöffnungszeiten“ in Lebensmittelgeschäften, Drogerien und Apotheken eingeführt. Zwischen 10 und 12 Uhr sollen die Geschäfte für Senioren ab 65 freigehalten werden. Diese Risikogruppe soll nicht mit anderen Kunden einkaufen, um sich beim Einkauf nicht anzustecken.