Meistgehörte Radiostationen: Impuls weiter vor Radiožurnál

07-08-2019

Impuls bleibt der meistgehörte Radiosender in Tschechien. In der ersten Hälfte dieses Jahres schalteten täglich im Schnitt 1,01 Millionen Menschen diesen Privatsender ein. Auf dem zweiten Platz behauptete sich das Radiožurnal, der Hauptnachrichtensender des Tschechischen Rundfunks. Die öffentlich-rechtliche Radiostation kam auf 858.000 Hörer am Tag. Knapp dahinter landete Evropa 2. Dies geht aus Umfragen der Meinungsforschungsinstitute Stem/Mark und Median hervor.

Die beiden führenden Radiosender verloren im vergangenen halben Jahr jedoch Hörer. Impuls schalteten 25.000 Menschen weniger am Tag ein, beim Radiožurnal waren es 24.000. Die größten regionalen Radiosender waren Krokodýl und der Tschechische Rundfunk in Brno / Brünn.