Mehrheit der Tschechen ist für Sterbehilfe

08-06-2007

Fast zwei Drittel der Tschechen identifizieren sich mit der Ansicht, dass die tschechische Rechtsordnung Sterbehilfe zulassen sollte. Dies ergab sich aus einer im Mai durchgeführten Umfrage des Prager Zentrums für Meinungsforschung (CVVM). Den Ergebnissen ist ebenfalls zu entnehmen, dass die Mehrheit der Tschechen den Frauen das Recht beimisst, selbst über einen Schwangerschaftsabbruch zu entscheiden. Von den 1132 Befragten haben sich 57,6 Prozent für das Recht auf Sterbehilfe ausgesprochen. 72 Prozent sind für das Recht der Frauen, alleine über eine mögliche Abtreibung entscheiden zu dürfen.