Mehr Förderung für Familien mit Kindern in Sicht

14-03-2006

Das Geburtsgeld soll in Tschechien kräftig angehoben werden. Statt wie bisher 8.600 dürfte es bald 17.500 Kronen betragen, also etwa 615 Euro. Darüber entschied am Dienstag das tschechische Abgeordnetenhaus. Auch das Elterngeld, das für Kinder zwischen sechs Monaten und vier Jahren bezogen werden kann, wird mehr als verdoppelt und soll 7600 Kronen im Monat betragen, das sind knapp 270 Euro. Maßnahmen zur Unterstützung von Familien finden derzeit die Zustimmung der meisten Parteien. In zweieinhalb Monaten gibt es in Tschechien Parlamentswahlen.