Love Planet Festival in Tabor ging zu Ende

14-08-2005

Nach Informationen der Organisatoren des Love Planet Festivals im südböhmischen Tabor, das in den frühen Morgenstunden am Sonntag beendet wurde, haben insgesamt 18 000 Besucher an der zweitägigen Veranstaltung teilgenommen. Am Sonntagmorgen begannen die Aufräumarbeiten im etwa 20 Hektar großen Areal des Flugplatzes von Tabor, auf dem das Festival stattfand. Am Dienstag soll dort der Flugbetrieb aufgenommen werden. Unter den Gästen des Festivals waren am Samstag die finnische Band Apocalyptica und Nick Cave mit seiner Gruppe Bad Seeds.