Liste der nationalen Kulturdenkmäler wird um neun Stücke erweitert

03-01-2016

Die Liste der nationalen Kulturdenkmäler Tschechiens wird ab Januar 2016 um neun wertvolle Stücke erweitert. Es handelt sich um historische bewegliche Objekte und Kunstwerke. Darunter sind unter anderem zwei Sextanten aus der Renaissancezeit um 1600, eine astronomische Uhr aus dem 18. Jahrhundert sowie das bebilderte Luditzer Gesangbuch aus dem Jahre 1558 und neun gotische Tafelbilder des Hohenfurther Altar-Zyklus. Die tschechische Regierung hat im Juli letzten Jahres zum ersten Mal nach fünf Jahren wieder über die Erweiterung der Liste entschieden. Auf der Liste stehen mehr als 300 Kulturdenkmäler, mehrheitlich handelt es sich um historische Adelssitze und Kirchenbauten.