Liedermacher Nohavica wird von Putin ausgezeichnet

Der tschechische Liedermacher Jaromír Nohavica wurde am 4. November, dem russischen Nationalfeiertag („Tag der Einheit“) mit der Puschkin-Medaille ausgezeichnet. Nohavica nahm die hohe Auszeichnung für die Verbreitung der russischen Kultur und Sprache im Ausland in Kreml aus der Hand des russischen Präsidenten Wladimir Putin persönlich entegegen.

Die Medaille wurde seit 1999 an über 940 Personen verliehen. In Tschechien wurden bisher Ex-Präsident Václav Klaus und der Vorsitzende der Tschechisch-Russischen Gesellschaft Jiří Klapka damit geehrt.