Leichtathletik: Seidlová egalisiert eigenen tschechischen Rekord über 60 Meter

06-02-2020

Beim Leichtathletik-Meeting in Ostrava / Ostrau hat die Sprinterin Klára Seidlová ihren eigenen tschechischen Rekord über 60 Meter egalisiert. Wie vor zwei Jahren in Prag lief sie 7,23 Sekunden. Dies ist die zweitbeste europäische Zeit in dieser Saison hinter der Russin Kristina Makarenko (7,17 Sekunden).

Bei dem Hallenmeeting setzten sich zwei weitere tschechische Athleten an die Spitze der europäischen Saison-Ranglisten. Dem Sprinter Michal Desenský gelang dies über 400 Meter mit einer Zeit von 46,65 Sekunden. Und Lada Vondrová war ebenfalls über 400 Meter mit 52,25 Sekunden genauso schnell wie die bisher führende Norwegerin Amalie Iuel.