Leichtathletik: Hammerwerferin Šafránková warf neuen Landesrekord

20-03-2012

Knapp fünf Monate vor den Olympischen Sommerspielen in London hat Tschechien eine neue Rekordhalterin im Hammerwerfen. Es ist die 22-jährige Kateřina Šafránková aus Kolín, die das Wurfgerät am vergangenen Wochenende auf 71,16 Meter schleuderte. Beim Europapokal der Werfer in Montenegro verbesserte sie damit die alte Bestmarke ihrer Landsmännin Lenka Ledvinová um 65 Zentimeter. Ihre persönliche Bestleistung übertraf Šafránková sogar um fast zwei Meter. Ihre Weite reichte zwar nur zum vierten Platz in Montenegro, die Chancen auf eine Olympiateilnahme aber sind für Šafránková beträchtlich gestiegen.