Legionäre gedachten der Jahrestage der Kämpfe bei Tobruk und bei Dunkerque

11-10-2004

Die Kriegsveteranen der Tschechoslowakischen Legionärgemeinde haben am Montag in Prag den Jahrestag der Kämpfe beim nordafrikanischen Tobruk und der Belagerung des französischen Dunkerque gedacht. Tausende tschechoslowakische Soldaten nahmen während des Zweiten Weltkriegs freiwillig an ausländischen Kampfoperationen teil. Meistens kämpften die Tschechoslowaken unter britischer oder sowjetischer Führung.