Landkreis Usti n. L. und TU Dresden planen gemeinsames Verkehrsprojekt

23-12-2005

Der Landkreis Usti nad Labem / Aussig hat sich mit der Technischen Universität Dresden über eine Kooperation verständigt, die dazu führen soll, die grenzüberschreitenden Verkehrsverbindungen zwischen der nordböhmischen Kreisstadt und der sächsischen Landeshauptstadt zu verbessern. Die TU hat dem Landkreis angeboten, ein Projekt zu entwickeln, in dessen Ergebnis ein Netz von gut miteinander verknüpften Autobus- und Zugverbindungen stehen soll. Die Landkreisvertreter haben diesem Vorschlag zugestimmt, gab ein Sprecher am Freitag der Nachrichtenagentur CTK bekannt.