Landeskonferenzen der Sozialdemokraten: Führungswechsel im Landkreis Ústí (Aussig)

08-01-2005

In den Landkreisen Karlovy Vary (Karlsbad) und Ústí nad labem (Aussig an der Elbe) fanden am Samstag Regionalkonferenzen der Sozialdemokratischen Partei (CSSD) statt. Vor allem im Landkreis Aussig war die Atmosphäre überaus angespannt, berichteten Delegierte. Nach heftigen Diskussionen hat dort der bisherige Vorsitzende der CSSD-Landesorganisation, Jaroslav Foldyna, seinen Rücktritt verkündet. Einige seiner Anhänger haben daraufhin aus Protest den Saal verlassen. In den nächsten Wochen werden auch in anderen Landkreisen regionale Parteikonferenzen abgehalten. Ende März soll auf dem Gesamtparteitag in Brno (Brünn) eine neue Führung gewählt werden. Die Stimmung in der CSSD gilt allgemein als schlecht. Im vergangenen Jahr sind die Sozialdemokraten bei den Europawahlen sowie bei Regional- und Senatswahlen nicht nur hinter die konservativen Bürgerdemokraten, sondern auch hinter die Kommunisten zurückgefallen.