Kupec neuer Vorstandsvorsitzender bei Tschechischer Bahn

Der Manager Miroslav Kupec wird neuer Vorstandsvorsitzender der Tschechischen Bahn. Dies gab der der Aufsichtsrat des Staatsbetriebs am Dienstag bekannt. Kupec folgt damit Pavel Krtek im Amt nach, der jedoch weiterhin im Vorstand bleiben soll.

Der 48-jährige Kupec war zuvor Manager in der Maschinenbau-Branche. Nun soll er die Bahn für die Liberalisierung des Schienenverkehrs in Tschechien wappnen. Laut dem Verkehrsministerium hatte es gerade da von Seiten seines Vorgängers Krtek Verfehlungen gegeben.