Kreditwürdigkeit: Tschechien weiter stabilstes Land in MOE

30-12-2018

Tschechien ist bei der Kreditwürdigkeit weiter das stabilste Land in Mittel- und Osteuropa. Dies gehe aus den Ratingraten und den dazugehörigen Einschätzungen von Finanzministerium und Wirtschaftsanalysten hervor, berichtete die Presseagentur ČTK am Sonntag.

Demnach tragen der gute Zustand der öffentlichen Finanzen hierzulande und das Wirtschaftswachstum zu einer insgesamt guten Bewertung bei. Zu einem Platz unter den besten Staaten wie Deutschland oder der Schweiz fehle der tschechischen Wirtschaft noch an Effektivität, sagte Deloitte-Chefökonom David Marek. Laut Lukáš Kovanda von Czech Fund wird zudem auch die Qualität öffentlicher Institutionen bewertet.