Kommunisten wollen Regierung auch weiterhin unterstützen

20-11-2018

Beim Misstrauensvotum am Freitag werden die Kommunisten zur Regierung von Premier Andrej Babiš (Partei Ano) stehen. Dies verkündete die Parteiführung nach Beratungen und einem Treffen mit dem Regierungschef am Dienstag. Als Bedingung formulierten die Kommunisten jedoch Milliardeninvestitionen in den sozialen Wohnungsbau und soziale Dienstleistungen.

Wegen neuer Erkenntnisse in der Betrugscausa „Storchennest“ will die konservative Opposition ein Misstrauensvotum gegen das Kabinett aus Partei Ano und Sozialdemokraten stellen.