Kohlmeise ist häufigster Besucher am Futterhaus

Die Kohlmeise ist der häufigste Besucher an Futterhäuschen in Tschechien. Gefolgt wird sie von dem Feldsperling und dem Haussperling. Dies ergibt sich aus einer landesweiten Vogelzählung, die im Januar hierzulande organisiert wurde. Die Tschechische ornithologische Gesellschaft hat die endgültigen Ergebnisse am Mittwoch veröffentlicht.

Über 14.000 Freiwillige nahmen an der Aktion teil. Sie haben Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen oder an einer anderen Stelle gezählt. 85 Prozent von ihnen haben dabei die Kohlmeise gesehen.