Klimaaktivisten besetzen Schaufelbagger in Braunkohlegrube

29-10-2019

Klimaaktivisten haben am Dienstagmorgen in Nordböhmen einen Schaufelbagger des Braunkohletagebaus Vršany besetzt. Die sieben jungen Umweltschützer wollen damit gegen die Verkaufspläne des Energiekonzerns ČEZ protestieren. Dieser möchte das Kohlekraftwerk Počerady verkaufen, Käufer soll das Unternehmen Se.ven Energy sein, das den Braunkohletagebau Vršany betreibt.

Die Umweltschützer gehören eigenen Aussagen zufolge zur tschechischen Klimabewegung. In einem Manifest fordern sie eine sofortige Schließung sowohl des Kraftwerks Počerady, als auch des Braunkohletagebaus Vršany.