Klaus verlangt Erklärung zu über die Abhörtätigkeit der Polizei

21-10-2004

Im Zusammenhang mit dem gleichen Thema hat Präsident Vaclav Klaus für Freitag Innenminister Bublan in seinen Amtssitz gebeten. Klaus verlangt von Bublan die Erklärung einer Äußerung des Polizeipräsidenten Jiri Kolar. Dieser hatte gegenüber der Tageszeitung Mlada Fronta gesagt, dass das Abhören privater Telefongespräche gängige Praxis der Polizeiarbeit sei und die Rechte der Bürger nicht verletze. "Wenn man sich sicher ist, dass man nichts verbrochen hat, kann einem das egal sein," so Kolar. Eine Polizeisprecherin erklärte, es handele sich um ein Missverständnis; die Äußerungen Kolars seien aus dem Zusammenhang gerissen worden.