Klaus beschuldigt Verheugen

30-09-2001

Der Vorsitzende des tschechischen Abgeordnetenhaus und der Oppositionspartei ODS, Vaclav Klaus, habe kürzlich, während seines Besuchs in Brüssel, den EU- Erweiterungskommissar Günter Verheugen des tragischen Missbrauchs seiner Position beschuldigt. Diesen Vorwurf hat Klaus in einem Gespräch mit der Zeitung "European Voice" erhoben. Der ODS-Chef bezog sich damit auf eine Äußerung Verheugens, in der der EU-Kommissar warnte, dass ein Wahlerfolg der bürgerlichen ODS bei den tschechischen Parlamentswahlen 2002 zu einem Hindernis für den EU-Beitritt Tschechiens werden könnte.