Keine Einigung auf gemeinsamen Kandidaten für Senatschef

07-11-2018

Die Vertreter der stärksten Senatsfraktionen haben sich noch nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten für den Vorsitzenden der Oberen Parlamentskammer geeinigt. Ihr Treffen am Mittwochvormittag brachte keinen Kompromiss. Dementsprechend gibt es weiterhin drei Bewerber um den Posten des Senatschefs, und zwar Jaroslav Kubera (Bürgerdemokraten), Jan Horník (Stan) und Václav Hampl (Christdemokraten).

Weitere Gespräche sind für den Mittwochabend geplant. Sollten die Fraktionen bis Mitte November keinen gemeinsamen Kandidaten finden, werden die Senatoren in einer Geheimwahl den Senatschef bestimmen.