Kanu: Fuksa gewinnt Gold in Ungarn

19-05-2018

Die tschechischen Kanuten sind mit einem Erfolg in die neue Saison gestartet. Martin Fuksa konnte sich im ungarischen Szeged am Samstag Gold in der Fahrt über 1000 Meter sichern.

Der 25-jährige Fuksa gilt als Tschechiens große Kanu-Hoffnung. Auf 500-Meter-Strecke konnte er sich bereits fünf Europameister und zwei Weltmeister-Titel sichern, bei 1000-Meter-Rennen wurde er bereits einmal Weltmeister.