Jahn: Prager Regierung will wesentliche Steuervereinfachung ab 2006

27-09-2004

Die tschechische Regierung will eine Novelle zum Steuergesetz vorbereiten, nach der sich das Steuersystem der Tschechischen Republik ab dem Jahr 2006 wesentlich vereinfachen sollte. Finanzminister Bohuslav Sobotka hat dafür ein so genanntes nationales Diskussionsforum bilden lassen. Dabei soll eine Expertengruppe auf der Basis von Verhandlungen mit Unternehmern ihre Vorschläge unterbreiten. Das gab der tschechische Vizepremier für Ökonomie, Martin Jahn, am Sonntag in einer Sendung des Tschechischen Fernsehens (CT) bekannt.