iRozhlas.cz: Zeman verlieh 80 Auszeichnungen seinen Sponsoren und Anhängern

04-11-2019

Staatspräsident Miloš Zeman hat seit 2013, als er ins Präsidentenamt eingeführt worden ist, anlässlich des Staatsfeiertags, am 28. Oktober, insgesamt 221 tschechische und ausländische Persönlichkeiten ausgezeichnet. In 80 Fällen handelte es sich bei den Ausgezeichneten um die Anhänger des Staatsoberhauptes. Daran erinnerte der Nachrichtenserver des öffentlich-rechtlichen Tschechischen Rundfunks iRozhlas.cz am Montag. Genauso wie Václav Havel und Václav Klaus wird Zeman dem Nachrichtenserver zufolge dafür kritisiert.

Als Zeman nach der historischen ersten direkten Präsidentenwahl seine Siegerrede vortrug, stand die Schauspielerin Jiřina Bohdalová neben ihm. Ein halbes Jahr später erhielt sie vom Staatsoberhaupt die Verdienstmedaille. Sie war jedoch nicht die einzige Person aus dem Showbusiness, die Zeman während der Wahlkampagne unterstützt haben und anschließend mit Auszeichnungen geehrt worden sind.

Ausgezeichnet wurden auch Personen, die Zeman finanziell unterstützt haben, wie Waffenproduzent Jaroslav Strnad. Der Präsident hat auch an seine ehemaligen Mitarbeiter und Politiker von der Partei der Bürgerrechte-Zemans Freunde (SPOZ) bei der Verleihung der Staatsauszeichnungen gedacht. Die Partei SPOZ hat Zeman mitbegründet und ist bis heute deren Ehrenvorsitzender.